img-alt img-alt img-alt

Herbst-Ferienspiele "Die Bedeutung von Tieren"

06. - 08. Oktober 2022 im Museum Hexenbürgermeisterhaus

Abwechslungsreiche Tage im Museumsgarten

Bisher gab es im Museum Hexenbürgermeisterhaus nur im Sommer Ferienspiele. Aufgrund
ihrer Beliebtheit bietet das Haus nun in Kooperation mit dem Museumsverein Lemgo e. V.
auch in den Herbstferien ein spannendes Angebot – mit einem ganz anderen Thema als im
Sommer.


Vom 06. bis 08. Oktober, jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr, können sich die 8- bis 12-
Jährigen auf abwechslungsreiche Ferienspiele freuen.
Die Kinder werden Tiere im Museum und Tierdarstellungen in der Stadt mit einem ganz
neuen Blick und viel Kreativität erkunden. Sie lernen dabei welche Bedeutung und welchen
Nutzen die Tiere früher hatte, welche heute.
Anschließend werden die Kinder selbst kreativ. Durch Zeichnen, Töpfern, Schminken und
Basteln im Kontext des Mottos werden die Kinder selbst zu Künstlerinnen und Künstlern.

Die Ferienspiele werden von Stadtführerin Liesel Kochsiek-Jakobfeuerborn und der
freischaffenden Künstlerin Kathrin Wolters geleitet. Die Anmeldung erfolgt direkt beim
Museum Hexenbürgermeisterhaus unter 05261/213276 oder per Mail an
museen@lemgo.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 6€ pro Kind für die ganze Laufzeit.

Die wichtigsten Informationen im Überblick:
Ferienspiele „Die Bedeutung von Tieren“
06. bis 08. Oktober 2022 im Museum Hexenbürgermeisterhaus
Täglich von 9-12 Uhr
Altersbeschränkung: 8-12 Jahre.
Kostenbeitrag: 6€ pro Kind.
Anmeldung: 05261/213-276 oder unter
museen@lemgo.de

Die Kinder sollten täglich mit dem Wetter angepassten Kleidung sowie Essen und Trinken
ausgestattet sein! Die Ferienspiele finden überwiegend draußen statt.