img-alt img-alt img-alt

Musik im Museum

Dies ist bereits die vierte Saison!
Lokale und zugereiste Künstler bringen immer am letzten Freitag der Monate
Mai – August feinste LIVE – Musik in den Hof des Hexenbürgermeisterhauses!

Beginn jeweils um 19 Uhr
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Weitere Infos zu Musik im Museum unter folgenden Links:

Homepage

…das nächste Konzert

Musik im Museum Facebook Seite

 

Freitag, 26. Juli 2019 19:00 Uhr
Matze Pethig + Vicente Patiz

img-alt img-alt img-alt img-alt

Matze Pethig (Voßheide)

MATZE PETHIG (VOßHEIDE)

Vielen Lemgoern ist dieser Musiker ein Begriff, stand er doch, auch gemeinsam mit Mickey Meinert, schon sehr oft auch auf weit größeren Bühnen. Mit Meinert hat er auch eine CD eingespielt und die hat es wirklich in sich!

Seit frühester Kindheit mit sechs Saiten verbunden ist Matze neben seiner Solistentätigkeit Mitglied der Formation Folk Company, in der er die Sologitarre zum Singen bringt. Ein außergewöhnliches Lemgoer Urgestein. Von selbst komponierten Songs aus dem Leben bis hin zu eingängig arrangierten Coversongs wird alles geboten: Pop, Rock und Singer/Songwriter Stücke vorzüglich begleitet mit virtuosen Gitarrenklängen!

Jeder noch so weite Weg zum Museum lohnt an diesem Abend – versprochen!

Songbeispiel
No Woman No Cry (Bob Marley) Livemitschnitt August 2017

img-alt img-alt img-alt img-alt

Vicente Patiz

VICENTE PATIZ

Die Konzerte von Vicente sind mitreißende Performance und Balsam für das Herz. Auf tausenden Konzerten rund um den Globus hat der Multiinstrumentalist sein außerordentliches Können bereits präsentiert und allein in den letzten fünf Jahren mehr als 100000 Menschen erreicht.

Mit seinem neuen Programm Alegria präsentiert er einen Mix aus Melodie und Lebensfreude. Vicente schafft mit Gitarre, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitiger Harfengitarre Klangwelten, die von Flamenco bis Jazz und Weltmusik reichen. Mit charmantem Entertainment versteht es der Künstler, sein Publikum zu fesseln. Dabei entführt er an die Traumstrände des Mittelmeeres, lässt den Zauber der Wüste erklingen, beschreibt die atemberaubenden Naturgewalten in Tibet, Australien oder des Amazonasgebietes und er holt das Meer ins Konzert… Was bleibt ist manchmal einfach nur Staunen und Wellness für die Seele…

www.vicentepatiz.com
Songbeispiel