img-alt img-alt img-alt

Galerie 3

Ein neues Leben: Die Nachkriegsjahre in Lemgo und Israel

img-alt img-alt img-alt img-alt

Nach der Befreiung: Karla Frenkel in Lemgo (1945)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla Frenkel im DP (Displaced Persons) - Krankenhaus Bergen-Belsen (1946)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla Frenkel im DP-Krankenhaus (1946)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla Frenkel und Szmuel Rubin/Raveh im DP-Krankenhaus (1946)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla Frenkel und Szmuel Rubin/Raveh in Bergen-Belsen (1946)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla Frenkel und Szmuel Rubin/Raveh in Lemgo (1946)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Visitenkarte von Szmuel Rubin/Raveh (1947)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Messestand von Szmuel Rubin/Raveh auf der Gewerbeausstellung in Lemgo (1948)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Feier nach der standesamtlichen Trauung in Lemgo mit Freunden (1949)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla und Szmuel Rubin/Raveh nach der Trauung (1949)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Szmuel Rubin/Raveh auf dem Wege zum lemgoer Bahnhof bei seiner Abreise nach Israel (Sommer 1949)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Szmuel Rubin/Raveh beim Abschied von lemgoer Freunden auf dem Bahnsteig (Sommer 1949)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla und Szmuel Raveh in Israel (um 1950)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla und Szmuel Raveh in ihrer ersten Wohnung in Kfar Chassidim (um 1950)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla und Szmuel Raveh (um 1952)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla Raveh mit ihrem Sohn Michael (1954)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Die stolzen Eltern: Karla und Szmuel Raveh mit ihrem Sohn Michael (1954/55)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla und Szmuel Raveh mit ihrem Sohn Michael in Tivon (1956)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla und Szmuel Raveh (um 1956)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla und Szmuel Raveh mit ihren Söhnen Michael und Danny (1959)

img-alt img-alt img-alt img-alt

"Danny grüßt..." (1960)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Die Familie Raveh in Tivon (1960)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Familienausflug an den See Genezareth (1961)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Nach der Rückkehr von einem Besuch in Lemgo:
Danny bekam den "Struwwelpeter" als Geschenk (um 1962)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla Raveh auf einem Ausflug der Klasse ihres Sohnes Michael (um 1964)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Das Haus der Familie Raveh in Tivon (um 1965)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Eine Familienfeier mit den Verwandten Szmuel Raveh (um 1965)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Besuch des Ehepaares Münch aus Lemgo bei den Ravehs in Tivon: Chanukka-Leuchter und Weihnachtsbaum (um 1965)

img-alt img-alt img-alt img-alt

"Die erste große Feier in der Familie" (Karla Raveh): Bar-Mizwah von Michael Raveh (1967)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Bar-Mizwah von Danny Raveh (1971)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Der Künstler Mordechai Gumpel (1912-2009) zu Besuch bei den Ravehs in Tivon. Mordechai Gumpel stammte aus Lemgo und war 1939 nach Palästina/Israel emigriert. Zeitweise wohnte er in Tivon (um 1972)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Szmuel Raveh mit seinem Sohn Michael (um 1974)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Familienfoto vor der Reise nach Lemgo (Sommer 1986)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla Raveh in Lemgo (1986)

img-alt img-alt img-alt img-alt

Karla Raveh in der "Karla-Raveh-Gesamtschule" (um 2000)