img-alt img-alt img-alt
2G – genesen oder geimpft
Der Besuch des Museums ist nur für immunisierte Personen gestattet
(Regelung für Kinder und Jugendliche s.u.)
Zudem ist das Tragen einer medizinischen Maske vorgeschrieben.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hexenbürgermeisterhaus lautet der Beiname des Bürgerhauses, in dem das Städtische Museum Lemgo seinen Sitz hat. Das Haus mitten im historischen Stadtkern ist eines der bedeutendsten Baudenkmäler städtischer Architektur der Renaissance im Weserraum.

Beim Rundgang durch die Ausstellung begegnet man spannenden Geschichten aus der Lemgoer Vergangenheit. Stadtgründung, Hanse, Reformation, Hexenverfolgung, die Reisen und das Werk des Reisenden, Naturforschers und Arztes Engelbert Kaempfer (1651-1716) sowie die Stadtgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts gehören zu den Themen der Ausstellung.

Dauerausstellung

Dauerausstellung Dauerausstellung

Virtueller Rundgang durch die ständige Ausstellung
Geschichte des Hauses
Hexenverfolgung
Engelbert Kaempfer

Sonderausstellungen

Sonderausstellungen Sonderausstellungen

Ausstellungsarchiv

Kalender 2022

Kalender 2022 Kalender 2022

WIE IM FLUGE – EINE LEMGOER ZEITREISE

Fotogeister

Fotogeister Fotogeister

Alte Schatten neu im Blick
Foto-Ausstellung der Kulturstrolche Lemgo im Geschichtslabor

Vermittlung & Führungen

Vermittlung & Führungen Vermittlung & Führungen

Museums- und Stadtführungen
Angebote für Schulklassen
Museum für Kinder

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen Veröffentlichungen

Schriftenreihe des Städtischen Museums
Quellensammlungen
Lemgo.Persönlichkeiten

Museumsshop

Museumsshop Museumsshop

Information, Genuss, Erinnerung

Geschichtslabor

Geschichtslabor Geschichtslabor

Workshops, Tagungen, Vorträge, Veranstaltungen und kleine Ausstellungen

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sind von der 2G-Regelung ausgenommen und gelten als immunisiert. In den Ferien gilt dies nicht, dann muss für Kinder und Jugendliche zumindest ein neg. Testergebnis (max. 24h alt) vorgelegt werden. Kinder, die noch gar nicht zur Schule gehen, sind grundsätzlich ausgenommen.